Zahl der Blutspender stark rückläufig

Um rund 25 % rückläufig waren die Blutspenderzahlen beim letzten Termin in Quickborn. Waren bisher im Durchschnitt 104 Spenderinnen und Spender zum Termin gekommen, so kamen am 29. Oktober 81 Spendenwillige ins DRK-Zentrum. Am Ende des Termins standen dem Blutspendedienst dann 75 Blutkonserven zur Verfügung. Einen Grund für den Rückgang kennen wir nicht. Dennoch freuen wir uns, Herrn Dirk Frobieter für 25 Spenden und Herrn Kai Hausendorf für 50 Spenden den Dank des Blutspendienstes sowie des DRK-Ortsvereins aussprechen zu können.

 

Dankeschön für 50 Blutspenden an Kai Hausendorf

Sonja Heggblum überreicht Präsent und Urkunde für 50 Blutspenden an Kai Hausendorf.

Wir hoffen, in 2015 wieder mehr Spenderinnen und Spender bei uns begrüßen zu dürfen. Am 14. Januar 2015 heißt es wieder „Blutspender sind Lebensretter“. In der Zeit von 15:00 Uhr bis 19:30 Uhr steht das Blutspendeteam wieder bereit.

Zurück


 Deutsches Rotes Kreuz
 Ortsverein Quickborn e.V.
 Feldstraße 14
 25451 Quickborn

 Spendenkonto:
 VR Bank Pinneberg
 IBAN:
 DE70 2219 1405 0057 2138 50
 BLZ: GENODEF1PIN