Großartiger Erfolg für das Jugendrotkreuz

Voller Stolz kehrten sie vom Kreiswettbewerb des Jugendrotkreuzes aus Uetersen zurück. Die Teilnehmerinnen der JRK-Gruppe aus Quickborn waren zum ersten Mal dabei. Seit ihrer ersten Zusammenkunft hatten sie 6 Monate Zeit zum Vorbereiten und Üben. So waren Aufgaben aus dem Bereich „Erste Hilfe“, politische Bildung, allgemeines Rotkreuzwissen, Gesundheitswesen, Umwelt, soziales Verhalten sowie Spiel- und Freizeitgestaltung zu lösen. Selbst einen Sketch brachten sie so erfolgreich auf die Bühne, dass sie am Ende mit 387 Punkten auf Platz 1 landeten. Nun werden sie den DRK-Kreisverband Pinneberg in der Altersstufe I ( bis 12 Jahre ) beim Landeswettbewerb im Herbst vertreten.

JRK Siegergruppe

Foto:

Von links:

vorn die Siegergruppe:

Fabienne von Appen, Lara Hinz, Charlotte von Hardenberg, Finja Rautenberg, Jacqueline Schäfer und Anna Moriconi

hintere Reihe Gruppenleiter

Luisa Schen, Jana Bannat, Julia Neuman, Christina Schön (nicht mit auf dem Foto: Hanna Günther)

 

Zurück


 Deutsches Rotes Kreuz
 Ortsverein Quickborn e.V.
 Feldstraße 14
 25451 Quickborn

 Spendenkonto:
 VR Bank in Holstein eG
 IBAN:
 DE70 2219 1405 0057 2138 50
 BLZ: GENODEF1PIN