Seniorenweihnachtsfeier 2015

Gut besuchte Weihnachtfeier wieder ein voller Erfolg

Traditionell zum 3. Advent hatte der DRK-Ortsverein Quickborn seine Mitglieder und Freunde des Roten Kreuzes zur Weihnachtsfeier 2015 eingeladen. Etwa 100 Gäste füllten den großen Saal im Anneliese-Kruse-Haus. Die Dekoration, von unseren Helferinnen und Helfern hergerichtet, sorgte von Anfang an für eine festliche Stimmung. Nach der Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden, Hans-Hermann Behncke, nutzte der Bürgervorsteher Henning Meyn die Gelegenheit, auch im Namen von Bürgermeister Thomas Köppl dem Roten Kreuz in Quickborn Lob, Anerkennung und Dank insbesondere für die zur Zeit zu erbringende Flüchtlingshilfe zu überbringen. Er schloss sein Grußwort mit einem auf Plattdeutsch sehr humorvoll vorgetragenen Gedicht. Während der Kaffeetafel begannen die „Drei C-Skipper“ aus Kaltenkirchen mit der musikalischen Unterhaltung. Sie hatten zur großen Freude der Besucher Melodien der 50er und 60er Jahre im Gepäck. Auch einige Döntjes fehlten nicht. Zur Freude aller Anwesenden trugen die „Jüngsten“ unseres Jugendrotkreuzes einige Gedichte vor, was mit großem Applaus belohnt wurde.  Mit einer Einlage der „Zitronenjette“ wurden die Lachmuskeln der Gäste strapaziert. Nach einer Pause ging es besinnlich weiter. Mit deutschen Weihnachtsliedern, die zum Mitsingen animierten, klang der Nachmittag aus. Herzliche Dankesworte für die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer sind immer der schönste Lohn. Wenn unsere Gäste zufrieden sind, dann haben wir es wieder geschafft, einen schönen Nachmittag zu gestalten.

 

 

Wir wünschen allen Bürgerinnen und Bürgern ein

frohes Weihnachtsfest

und ein

gesundes neues Jahr

******

Zurück


 Deutsches Rotes Kreuz
 Ortsverein Quickborn e.V.
 Feldstraße 14
 25451 Quickborn

 Spendenkonto:
 VR Bank Pinneberg
 IBAN:
 DE70 2219 1405 0057 2138 50
 BLZ: GENODEF1PIN