* Fördermitglieder + Helferinnen und Helfer, besonders für die Bereitschaft ( Sanitäts- und Betreuungsdienst ) sind jederzeit willkommen *

Willkommen auf der Webpräsenz des DRK-Ortsvereins Quickborn e.V.

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

wir freuen uns, dass Sie den Weg auf unsere Webseite gefunden haben!

Im Rahmen dieser Präsenz werden wir in Zukunft Informationen rund um den Ortsverein und seine Aktivitäten bereitstellen. Sie können sich sowohl über kommende Termine informieren, als auch Berichte vergangener Ereignisse einsehen. Darüber hinaus stellen wir nach und nach die vielfältigen Aufgaben des Ortsvereins vor. Für Anregungen, Wünsche und Hinweise sind wir dankbar. Nutzen Sie bitte unser Kontaktformular dafür.
Wir danken für Ihr Interesse.

DRK-Ortsverein Quickborn e.V.

 

NEWS - AKTUELL - NEWS

Fasching 2020 im DRK-Zentrum

Fasching beim Seniorennachmittag

DRK Quickborn feiert mit Senioren

 

„Maskenball“ war das Motto des Seniorennachmittags im DRK-Zentrum Quickborn. Wie in jedem Jahr hatten die Helferinnen und Helfer die Räumlichkeiten entsprechend der Faschingszeit dekoriert. Etwa 30 kostümierte Besucherinnen und Besucher ließen es sich nicht nehmen, an der närrischen Veranstaltung teilzunehmen. Sigi Zeitler, mittlerweile schon als „Hausmusiker“ bezeichnet, sorgte am Keyboard für die entsprechende Stimmung. Einzelne Vorträge, gemeinsamer Gesang, Schunkeln, Tanz und eine Polonaise sorgten für kurzweilige Unterhaltung. Nach dem gemeinsamen Essen, Kartoffelsalat mit Bockwurst, ging für alle ein sehr schöner Nachmittag zu ende.  

 

 

 

 

 

 

 

Neuer Bereitschaftsleiter im DRK Quickborn

Wechsel in der Bereitschaftsleitung

DRK-Bereitschaft Quickborn unter neuer Leitung

 

Die aktive Bereitschaft im DRK-Quickborn hat eine neue Leitung. Am letzten Dienstabend kamen die Kameradinnen und Kameraden der aktiven Bereitschaft zusammen, um den Wechsel in der Bereitschaftsleitung per Wahl zu bestätigen. Der bisherige Bereitschaftsleiter Trutz Heggblum ( 74 ) hat die Leitung nach 20 Jahren an Marcus Müller ( 45 ) in jüngere Hände gegeben. Die Wahl verlief ohne Probleme, sodass der Wahlleiter Karl-Heinz Tapken nach Auszählung der Stimmen feststellen konnte, dass die Wahl ohne Gegenstimmen erfolgte und sprach dem Gewählten die Glückwünsche des DRK-Ortsvereins aus. Die DRK-Bereitschaft Quickborn bekam in den letzten zwei Jahren durch 6 Neuzugänge Unterstützung. „Wir freuen uns über jeden Neuzugang, der uns bei der Erfüllung unserer Aufgaben unterstützen möchte. Wir treffen uns Montags von 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr im DRK-Zentrum in der Feldstraße 14 und würden uns über weitere Interessierte freuen.“ Das Tätigkeitsfeld umfasst zur Zeit den Sanitäts- sowie den Betreuungsdienst. Zusätzlich werden Aktivitäten des Ortsvereins Quickborn unterstützt.

 

Zum neuen Bereitschaftsleiter wurde Marcus Müller gewählt. Vorgänger Trutz Heggblum gratuliert und wünscht stets eine glückliche Hand.

Jahresauftakt 2020

DRK-Jahresauftakt in Quickborn

Dankveranstaltung für Helferinnen und Helfer

 

Seit vielen Jahren lädt der DRK-Vorstand zum Jahresauftakt alle Helferinnen und Helfer mit Partner*in ins DRK-Zentrum ein um Danke für die ehrenamtliche Arbeit und die Unterstützung durch die Angehörigen zu sagen. So auch in diesem Jahr. Vor dem gemeinsamen Mittagessen sprachen Bürgervorsteher Henning Meyn und der Präsident des DRK-Kreisverbandes Pinneberg, Wolfgang Krohn, Gruß- und Dankesworte. Bürgervorsteher Meyn berichtete von kommenden Veränderungen in Quickborn. Auch Präsident Krohn blickte etwas sorgenvoll in die Zukunft. Er rief dazu auf, die ehrenamtlichen Tätigkeiten beizubehalten, um so den Fortbestand des Roten Kreuzes zu sichern. Unter den Gästen waren auch der Wehrführer der Freiwilligen Feuerwehr Quickborn, Wido Schön mit Ehefrau und Stellvertreter Daniel Dehn. DerVorsitzende Hans-Hermann Behncke richtete seine Dankesworte auch an Neumitglieder, die in 2019 dem DRK-Ortsverein als Fördermitglied beigetreten sind. Nach den Formalien begann der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Ellerau mit einem Feuerwerk an Musik zum Zuhören aber auch zum Mitsingen. Für alle Anwesenden war es ein Jahresauftakt, der gefällt.

 

 

 Der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Ellerau sorgte für großartige Stimmung
Helferin Elli Demus (re) und Ehemann Hans freuten sich über den Besuch der ehemaligen Hausmeisterin Sonja Heggblum

 

 

 

 

* * * * *


 Deutsches Rotes Kreuz
 Ortsverein Quickborn e.V.
 Feldstraße 14
 25451 Quickborn

 Spendenkonto:
 VR Bank Pinneberg
 IBAN:
 DE70 2219 1405 0057 2138 50
 BLZ: GENODEF1PIN